Christian Lindner spricht in der Uni Lübeck

Innovationen aus Deutschland sollen künftig die Welt erobern. Damit das möglich wird, ist es wichtig, dass u.a. Studierende, Wissenschaftler und Absolventen an unseren Universitätsstandorten den Sprung in die Selbständigkeit wagen (können). Denn die Gründer von Heute sind der Mittelstand von Morgen.

Wie Deutschland ingesamt zum Gründerland für die Mutigen und Kreativen wird, wie der Weg in die Selbständigkeit vereinfacht und die Gründung und Ansiedlung von Unternehmen befördert werden kann und welche Rolle Innovationen aus Wissenschaft und Forschung dabei zukommt, wollen wir am 28. März ab 18:00 Uhr an der Universität zu Lübeck mit Christian Lindner und Manouchehr Shamsrizi diskutieren. Bei der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu Innovationen, Gründermut und der aktuellen Politik im Allgemeinen zu stellen.

Christian Lindner ist seit 2013 Bundesvorsitzender der Freien Demokraten und führt das liberale 'politische Startup' mit 'GermanMut' zurück in die Parlamente. Aus der Gründercommunity wird Christian Lindner mit bedeutendem Abstand die höchste Kompetenz zugesprochen. Nicht ohne Grund - denn Christian Lindner, Politiker des Jahres 2016, hat selbst bereits lehrreich und erfolgreich gegründet. In überfüllten Hörsälen deutscher Hochschulen begeistert er Menschen mit frischen Ideen.

Manouchehr Shamsrizi ist Co-Founder & CEO der RetroBrain R&D, Co-Founder des gamelab.berlin am Exzellenzcluster Bild|Wissen|Gestaltung der Humboldt-Universität sowie Ariane de Rothschild Fellow of Innovative Entrepreneurship der University of Cambridge und Global Justice Fellow der Yale University. Er gilt als »innovativer Visionär« (TED) und ist laut Washington Post »among the most publicly prominent voices of Germany's younger generation«.

Moderiert wird die Veranstaltung von Jana Werner, Freie Journalistin WELT/N24.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Für eine bessere Planung bitten wir um Anmeldung via https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/IVEKV.
Der Einlass zur Veranstaltung ist bereits ab 17:00 Uhr geöffnet.