FDP Schwerin auf Schlossführung

Am 10. April nahmen 20 Mitglieder und Gäste der FDP Schwerin die Gelegenheit zu einer Führung im Schweriner Schloss wahr. 
Unter fachkundiger Führung erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes und Interessantes über die Geschichte des Schlosses bis hin zur heutigen Nutzung als Landtag von Mecklenburg-Vorpommern. 
Während des 90-minütigen Rundgangs "vom Keller bis aufs Dach", einschließlich dem Besuch der Schlosskirche und des Schlossinnenhofes, konnten sich die Teilnehmer einen guten Überblick über die 
verschiedenen Räumlichkeiten sowie auch Sanierungsmaßnahmen und Rekonstruktionen verschaffen. Ein Dankeschön geht an Gerd Güll, auf dessen Initiative und Organisation hin, der Besuch zustande kam.