Veranstaltung zur Stadtentwicklung in Schwerin

Auf Initiative unseres Stadtvertreters Gerd Güll (FDP) fand am 07. September eine thematische Podiumsdiskussion der CDU/FDP-Fraktion Schwerin in der Tiefgarage des im Bau befindlichen Wohnparks "Speicherstraße" statt. Thema des Abends war die Stadtentwicklung und der Wohnungsbau in unserer Landeshauptstadt unter dem Motto "Höher und breiter oder grüner und kleiner?" Moderiert wurde die Veranstaltung von Gerd Güll. Die Podiumsgäste Bernd Nottebaum, Dezernent für Wirtschaft, Bauen und Ordnung und 1. Stellvertreter der OBs, Sebastian Ehlers (CDU), Mitglied des Landtages und Stadtpräsident der Landeshauptstadt Schwerin, Robert Erdmann, Vizepräsident der Architektenkammer MV und Geschäftsführer der LGE MV GmbH sowie Matthias Proske freiberuflicher Garten- und Landschaftsarchitekt, informierten zu aktuellen Projekten aber auch über die Probleme und Perspektiven der Schweriner Stadtentwicklung. Die Teilnehmer nutzen nach den Einführungsreferaten der Podiumsgäste die Möglichkeit ihre Fragen zu stellen. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion bestand  die Möglichkeit, an einer Baustellenführung bis zum Dach eines der neuen 5-Geschosser und einen Blick über Schwerin zu werfen.