Willkommen bei der FDP-Schwerin

 

Schwerin, die kleinste Hauptstadt Deutschlands, wurde vor fast 1000 Jahren (1018) erstmals urkundlich erwähnt und erhielt 1160 die Stadtrechte. Sie ist somit die älteste Stadt Mecklenburg-Vorpommerns. Da passt es gut, dass junge, moderne Liberale sich für diese Stadt engagieren. Schwerin hat ein Traumschloss, eine einmalige Residenzkulisse, ist begrünt durch zahlreiche Wälder und Parks und von ebenso vielen Gewässern umflutet. Die Förderung industrieller Ansiedlungen haben sich die Liberalen als wichtigste Aufgabe in ihren Aktionsplan notiert. Schwerin ist schön, lebendig, laut und bietet Jung und Alt ein tolles Lebensgefühl. Um noch mehr Menschen nach Schwerin zu holen, wollen wir mit modernen Wohngebieten differenzierten Wohnraum für jedes Einkommen schaffen.

 

Wir lieben unser schönes, junges und modernes Schwerin.

 

 

Ihr Sascha Priebe

Kreisvorsitzender der FDP Schwerin

Fr

28

Apr

2017

Mitgliederoffene Kreisvorstandssitzung der FDP-Schwerin

 Mitgliederoffenen Kreisvorstandssitzung 
 Wo?

 Steakhouse Schwerin, OG,  

 Puschkinstraße 37 in 19055 Schwerin,

Wann?
 am 02. Mai 2017, um 19.00 Uhr, 

 

 

 

 

 

Für die Anmeldungn nutzen Sie bitte unser Kontaktformular:

mehr lesen

Do

27

Apr

2017

Freidenkerclub im Jo21 Thema: Bargeldabschaffung

Hiermit lade ich Sie/ Euch recht herzlich zu unserem nächsten Freidenkerclub 

am Dienstag, d. 16. Mai 2017,
 
um 19:00 Uhr,
 
ins Jo21, Wittenburger Straße 21-23, 19053 Schwerin
 ein. 


Dieser Abend steht unter dem Thema: 

Abschaffung des Bargeldes? Kommt schleichend der Überwachungsstaat?
 

Anmeldungen über unser Kontaktformular!

mehr lesen

Mi

26

Apr

2017

Veranstaltung der Naumann Stiftung: Marine Le Pen und Europa nach der frz. Präsidentschaftswahl

 

          Anmeldung: bitte hier klicken

Frankreich ist die fünftgrößte Volkswirtschaft, Atommacht und eines der wichtigsten Länder der Erde. Nun steht das Land vor einem epochalen Einschnitt. Seit Marine Le Pen von ihrem Vater, dem Antisemiten Jean-Marie Le Pen, die Führung des ausländerfeindlichen, antiislamischen, rechtsextremistischen Front National (FN) übernommen hat, eilt die Partei von Erfolg zu Erfolg.

mehr lesen

Mo

24

Apr

2017

FDP Schwerin fordert besseres Baustellenmanagement und mehr Bürgerbeteiligung

Nach einer gut besuchten Bürgersprechstunde der FDP Schwerin fordern die Freien Demokraten ein besseres Baustellenmanagement von der Stadt Schwerin.

„Nachdem nun die Geschäftsleute ein weiteres Mal eine Baustelle im unteren Bereich der Wittenburger Straße auf Grund von Missmanagement seitens der Stadtverwaltung ertragen müssen, ist es nicht nachvollziehbar, dass einige Geschäfte von Menschen mit Behinderung, z.B. mit Rollstuhl, nicht erreichbar sind, weil der Zugangsuntergrund bei Regenwetter regelrecht verschlammt.
Das hoch gepriesene Baustellenmanagement der Stadt Schwerin scheint hier wohl nicht zu funktionieren. Des Weiteren bemängelten Geschäftsleute bei einer Vor-Ort-Begehung des Kreisvorstandes, dass die Baufirmen schweres Baugerät direkt vor die Schaufenster abstellten, so dass eine Sicht auf die Geschäfte nicht mehr möglich ist.

mehr lesen

Mi

19

Apr

2017

Neumühle dreckig? - Änderung der Straßenreinigung in der Kritik

Die von der Stadtverwaltung beabsichtigte Änderung der Straßenreinigung stößt bei der FDP Schwerin auf teilweise Kritik.
"Wenn man Bürger durch Straßenreinigungsgebühren neu belasten möchte, sollte dies auch erforderlich sein. Die Herangehensweise der SDS ist sehr bürokratisch. So sollen zukünftig z.B. auch in Neumühle oder auf einigen Nebenstraßen auf dem Großen Dreesch die Straßen durch die SDS gereinigt werden und die Bürger hierfür Gebühren zahlen", kritisiert der FDP-Stadtvertreter Stev Ötinger.
"In Neumühle besteht aber kein Reinigungsbedarf, da dies die Bürger dort seit Ewigkeiten selber machen und der Stadtteil sauber ist. Dieses bürgerschaftliche Engagement sollte anerkannt werden, anstatt die Bürger vor den Kopf zu stoßen."

mehr lesen

Mo

13

Mär

2017

Seminar: Bausteine erfolgreicher Kommunalpolitik II

Seminarleiter Ulrich Hoyer führte die TeilnehmerInnen in der Schleifmühle Schwerin durch das Einmaleins der politischen Kommunikation, Projektmanagement und Strategie.

 

mehr lesen

Mi

01

Mär

2017

Sascha Priebe erneut als FDP-Vorsitzender bestätigt

Der FDP-Kreisverband Schwerin bestätigte auf seinem ordentlichen Kreisparteitag am 28. Februar 2017 einstimmig den 46jährigen Handelskaufmann Sascha Priebe in seinem Amt als Kreisvorsitzenden. Zu seinen Vertre-tern wurden der RA Joachim Heilborn und der Finanzbeamte Frank Haacker gewählt.
Mit dieser Wahl bestätigten die Freien Demokraten die gute und erfolgreiche Arbeit des bisherigen Kreisvorstandes. Sascha Priebe freut sich, dass „dieser Vorstand, gemeinsam mit dem Stadtvertreter und Ortsbeiratsvor-sitzenden Großer Dreesch Stev Ötinger, als Garant für eine Basis in der politischen Willensbildung des Kreisverbandes steht“.

mehr lesen

Mo

24

Apr

2017

Datenschutzanfrage KiTas Schwerin

mehr lesen

Mo

24

Apr

2017

Anfrage/Antwort zum Thema: Kindergesundheit in Schwerin

mehr lesen